Meldeschluss: 31.12.2009 oder bei Erreichung von 60 Teilnehmer
Zeitraum : 1.1.2010 - 31.12.2010 (MEZ)
Gestartet werden kann in vier Disziplinen:  
5 km / 10 km / Halbmarathon / Marathon  
Über jede Strecke erhält man Punkte.  
1. Platz: Punkte = Teilnehmerzahl  
2. Platz: Punkte = Teilnehmerzahl - 1  
...Nichtteilnahme über eine Strecke : 0 Punkte auf dieser Strecke
Haben mehrere Teilnehmer am Ende des Ligazeitraums die gleiche Zeit in einer Disziplin erzielt, erhalten sie die gleiche Punktzahl. Die folgenden Plätze werden entsprechend ausgelassen (Beispiel: Bei zwei ersten Plätzen entfällt der zweite Platz, der Nächstplatzierte erscheint auf Platz drei usw.).
Für die Gesamttabelle zählen nur die besten 3 Ergebnisse (lt. Punkte).
Das vierte und schlechteste Ergebnis wird gestrichen.
Wichtig :
Wer in mindestens 2 Disziplinen geringfügig (< Toleranz) oder in einer
Disziplin deutlich schneller ist (>Toleranz), der wird in der Radiergummi-
liga nicht mehr direkt gewertet.
Er erhält einen Sonderstatus und alle schauen zu ihm auf !!!
Radiergummizeit Toleranz Ausschlusszeit
5km 22:00 bis Ende offen 0,5 min < 21:30 min
10km 47:00 bis Ende offen 1 min < 46:00 min
HM 1:45h bis Ende offen 2 min < 1:43 min
Marathon 3:45h bis Ende offen 5 min < 3:40 min
Es müßen alle Strecken direkt gelaufen werden, d.h. es zählt kein
Zwischenergebnis einer Teilstrecke eines längeren Wettkampfes,
auch wenn er Chipvermessen ist.
Zulässige Strecken: offizielle, öffentlich ausgeschriebene Wettkämpfe,
die nach DLV-Bestimmungen bestenlistenfähig sind.
Leistungen auf der Bahn können auch in der Halle erbracht werden,
sofern die Wettkämpfe die übrigen Bedingungen erfüllen.
Nettozeiten zählen nur, sofern sie vom Veranstalter in der Ergebnisliste 
ausgewiesen werden.
Die neuen Bestzeiten (PB) 2010 müßen innerhalb von 10 Tagen im
RW-Thread für alle sichtbar gepostet werden.
Innerhalb von 2 Wochen muß die neue PB 2010 auf der Gummiligaseite
im Menü "Meldung PB " dem Admin mitgeteilt werden.
Die Mitteilung muß folgenes enthalten :
Name, Streckenlänge, offizielle Zeit, Datum, Eventname,
Link zum Onlineergebnis
Jeder Teilnehmer hat auf jeder Strecke beliebig viele Versuche, Ergebnisse
zu erzielen bzw. zu verbessern. Das jeweils beste Ergebnis, das im
Ligazeitraum erbracht wurde, zählt für die Abschlußwertung.
Die Regeln können jederzeit im Einverständnis der Mehrheit der Mitglieder
geändert werden.